Gran Caffé Quadri

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Gran Caffé Quadri



Überblick

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Inneneinrichtung - Salon Caffé Quadri - Autor: Mariano Martinez - Lizenz: s.u.



Das Caffé Quadri oder besser gesagt das Gran Caffé Quadri ist ein historisches Café, das sich unter den Arkaden der Procuratie Vecchie auf dem Markusplatz in Venedig befindet. Es ist eines der ältesten öffentlichen Einrichtungen Italiens. Die Geschichte des Caffé Quadri begann im Jahr 1775, als der venezianische Kaufmann Giorgio Quadri, der gerade von einem langen Aufenthalt auf der Insel Korfu zurückgekehrt war, beschloss, zusammen mit seiner griechischen Frau Naxina ein Kaffeehaus zu eröffnen. In Europa sind die Venezianer seit dem Ende des 16. Jahrhunderts die ersten, die den Geschmack von Kaffee kennen und zu schätzen wissen. Dieser war zu dieser Zeit sehr teurer und wurde nur in der Apotheke verkauft. Das erste Bottega del Caffé (Kaffeehaus) wurde 1683 von einigen türkischen Händlern unter den Arkaden der Procuratie Nuove eröffnet. Im Jahr 1775 gibt es auf der Piazza San Marco gut zwanzig Läden, die sich mit dem Verkauf von Kaffee befassen.




Gran Caffé Quadri

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Gran Caffé Quadri


Das Gran Caffè Quadri am Markusplatz unter den Arkaden der Alten Prokuratien ist eines der ältesten Kaffeehäuser Italiens, das ununterbrochen in Betrieb ist. Das Café wurde 1775 von dem venezianischen Kaufmann Giorgio Quadri gegründet, der nach einem längeren Aufenthalt auf der Insel Korfu wieder nach Venedig zurückkam. Seine Geschäftsidee war sehr einfach- er wollte damals nur frisch aufgebrühten schwarzen Kaffee verkaufen. Bereits um 1683 eröffneten türkische Kaufleute ein Geschäft, um den Kaffee am Markusplatz einem größeren Publikum anzubieten. Dieses neue Angebot stieß bald auf die Gunst des Publikums, so dass im Jahr 1775 nur auf der Piazza San Marco allein nicht weniger als 20 Kaffeehäuser existierten.


Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Arkaden unter den Alten Prokuratien - Gran Caffé Quadri in Venedig


Außer dem Verkauf von Kaffee und Wein bereitete er auch kleine Speisen für seine Kunden zu. Schon bald wurde das Kaffeehaus in ganz Venedig und darüber hinaus bekannt und wurde einer der Lieblingsplätze der venezianischen Aristokratie. Die erste große Renovierung und Erweiterung erfuhr das Café im Jahr 1830 schon unter neuer Leitung der Brüder Vivarini, die das Platzangebot durch Zukauf der oberen Etage vergrößerten, um hier ein Restaurant einzurichten. Das Erdgeschoss wurde mit Stuck verziert und mit grünen und gelben Pastellfarben. Dem Trend der damaligen Zeit entsprechend wurde das Kaffeehaus mit Gemälden von Giuseppe Ponga und Bildkompositionen von Pietro Longhi ausgestattet, die Szenen des venezianischen Alltags zeigten.





Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Gran Caffé Quadri


Im Jahr 2011 wurde das Café, dass das einzige Restaurant an der Piazza San Marco besitzt, von der Familie Alajmo aus Padua übernommen. Zu den bekanntesten Gästen des Gran Caffé Quadri in Venedig an der Piazza San Marco zählten u.a. der Schriftsteller Stendhal (Marie-Henri Beyle - 1783 - 1842), Lord George Byron (1788 - 1824), Alexandre Dumas der Ältere (1802 - 1870), Richard Wagner (1813 - 1883), Marcel Proust (1871 - 1922) und aus der heutigen Zeit der ehemalige Staatspräsident der UDSSR, Michail Gorbatschow, der ehem. franz. Ministerpräsident François Mitterrand und der amerikanische Schauspieler und Regisseur Woody Allen.


Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Gran Caffè Ristorante Quadri in Venezia - Italia - Foto: Wikipedia - Autor: Brian & Jaclyn Drum - Lizenz: s.u.


Die Weinkarte des Restaurants Quadri umfasst über 700 Weine aus den wichtigsten italienischen und internationalen Weinanbaugebieten. Die Gäste des Hauses können ihren Wein aussuchen mittels einem iPad in einer virtuellen Weinkarte, geordnet nach dem Ursprungsgebiet, der Rebsorte oder nach dem Preis. Auch heute noch herrscht in den kleinen Salons mit Spiegeln und wertvollen Möbeln eine Atmosphäre großer Romantik. Ein aufmerksamer Service und ein hochkarätiges Orchester im Freien sichern den weltlichen Ruf dieses Hauses. [1]




Informationen:

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Gran Caffé Quadri Alajmo



Adresse:

Gran Caffé Quadri Alajmo

Piazza San Marco 121
30124 Venezia (VE)

Italien


Telefon: +39 041 5222105

Fax: +39 041 5208041

E-Mail: info@caffequadri.it

Internet: www.alajmo.it


Öffnungszeiten Café: täglich von 09.00 Uhr bis Mitternacht;


Öffnungszeiten Restaurant:

Von Dienstag bis Sonntag

Mittag: 12:30 - 14.30 Uhr;

Dinner: 19.30 - 22:30 Uhr;





Caffé Florian

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Caffé Florian


Das bekannteste Café auf dem Markusplatz in Venedig ist das Caffé Florian, das bereits im Jahr 1720 als venezianisches Kaffeehaus hier an der Piazza San Marco unter den Arkaden der Procuratie Nuove eröffnet wurde. Das Café ist Italiens ältestes Kaffeehaus. Wie viele andere Kaffeehäuser später diente auch das Café Florian als Treffpunkt von Künstlern und Intellektuellen. Heute sind allerdings die Touristen in der Überzahl. Hier in Venedig wurde der Kaffee durch Händler aus dem Osmanischen Reich bekannt....

Weitere Informationen zum Caffé Florian am Markusplatz in Venedig finden Sie hier....!


Caffé Lavena

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Caffé Lavena


Das Caffé Lavena ist ein historisches Café in Venedig und befindet sich am Markusplatz unter den Alten Prokuratien ganz in der Nähe des Uhrenturms (Torre dell'Orologio). Die Bestuhlung des Cafés ist in der Farbe Gelb gehalten- damit unterscheidet man sich von den benachbarten Etablissements. Auch das Caffé Lavena bietet zu unterschiedlichen Zeiten Musikdarbietungen an. Die Kaffeetische des Cafés stehen in nächster Nähe....

Weitere Informationen zum Caffé Lavena am Markusplatz in Venedig finden Sie hier....!


Quellenangabe:


1.: Die Informationen zur Geschichte des Gran Caffé Quadri basieren auf dem Artikel "Caffé Quadri" (Stand vom 30.10.2018) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz [34 KB] für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Die Fotos "Inneneinrichtung - Salon Caffé Quadri - Autor: Mariano Martinez" - "Gran Caffé Ristorante Quadri in Venezia - Autor: Brian & Jaclyn Drum" sind unter der Creative-Commons-LizenzNamensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“ lizenziert.


Fotos Gran Caffé Quadri




- Anzeige -