Cafés am Markusplatz

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco ...im Vordergrund das Caffé Eden....in der Mitte das Gran Caffé Quadri (rote Stühle)....



Überblick

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Café/Bar Americano an der Nordseite des Markusplatzes



Möglichkeiten sich zu erfrischen bieten eine große Anzahl von Cafés (Caffé) auf dem Markusplatz. Sie befinden sich am Rand des Platzes und sind auf den ersten Blick an den langen Stuhl- und Tischreihen vor dem eigentlichen Café zu erkennen. Auch die Farbe der Stühle spielt eine, wenn auch nur untergeordnete Rolle. So ist sichergestellt, dass man nicht im falschen Café Platz nimmt. Denn einige Kaffeehausbesitzer versüßen ihren Gästen den Aufenthalt zusätzlich mit Musik. Das bedeutet, auf einem Podium vor dem Café musiziert ein kleines Quartett/Quintett mit einer Solosängerin. Zu hören sind z.B. Musicalmelodien, meistens aber klassische Musik und Auszüge aus italienischen Opern etc..




Cafés auf dem Markusplatz

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Arkaden der Prokuratien


Im Erdgeschoss der Gebäude der Prokuratien - in den Arkaden - findet man u.a. viele kleine Läden und Cafés, darunter die beiden berühmtesten Caffés Venedigs, das Gran Caffè Quadri auf der Nordseite des Platzes und das Caffé Aurora und das Caffé Florian auf der Südseite, letzeres eröffnete im Jahre 1683 und ist damit das älteste Caféhaus Europas. Weitere Kaffeehäuser am Markusplatz: Caffé Lavena (Nordseite), Caffé Eden (Nordseite, ein Ableger der Bar Americano), Gran Caffé Chioggia und das Caffé Al Todaro - beide an der Westseite der Piazzetta San Marco.









Caffè Florian

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Caffé Florian


Das bekannteste Cafè auf dem Markusplatz in Venedig ist das Caffè Florian, das bereits im Jahr 1720 als venezianisches Kaffeehaus hier an der Piazza San Marco unter den Arkaden der Procuratie Nuove eröffnet wurde. Das Café ist Italiens ältestes Kaffeehaus. Wie viele andere Kaffeehäuser später diente auch das Caffè Florian als Treffpunkt von Künstlern und Intellektuellen. Heute sind allerdings die Touristen in der Überzahl. Hier in Venedig wurde der Kaffee durch Händler aus dem Osmanischen Reich bekannt....

Weitere Informationen zum Caffè Florian am Markusplatz in Venedig finden Sie hier....!


Gran Caffé Quadri

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Gran Caffé Quadri Alajmo


Das Gran Caffé Quadri am Markusplatz unter den Arkaden der Alten Prokuratien ist eines der ältesten Kaffeehäuser Italiens, das ununterbrochen in Betrieb ist. Das Café wurde 1775 von dem venezianischen Kaufmann Giorgio Quadri gegründet, der nach einem längeren Aufenthalt auf der Insel Korfu wieder nach Venedig zurückkam. Seine Geschäftsidee war sehr einfach- er wollte damals nur frisch aufgebrühten schwarzen Kaffee....

Weitere Informationen zum Gran Caffé Quadri am Markusplatz in Venedig finden Sie hier....!





Caffé Lavena

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Caffé Lavena


Das Caffé Lavena ist ein historisches Café in Venedig und befindet sich am Markusplatz unter den Alten Prokuratien ganz in der Nähe des Uhrenturms (Torre dell'Orologio). Die Bestuhlung des Cafés ist in der Farbe Gelb gehalten- damit unterscheidet man sich von den benachbarten Etablissements. Auch das Caffé Lavena bietet zu unterschiedlichen Zeiten Musikdarbietungen an. Die Kaffeetische des Cafés stehen in nächster Nähe....

Weitere Informationen zum Caffé Lavena am Markusplatz in Venedig finden Sie hier....!


Caffé Aurora

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Caffé Aurora


Links vom bekannten Caffé Florian befindet sich das Caffé Aurora- zu erkennen an den „blauen“ Stühlen. Das Caffé auf dem Markusplatz ist im Gebäude der Neuen Prokuratien beheimatet, genauer gesagt im Erdgeschoss in den Arkaden. Die Kaffeehauseinrichtung ist nicht ganz so exklusiv ausgestattet wie die der Konkurrenz z.B. wie die des Florians oder des Quadri. Trotzdem sind hier wie auch in den anderen Cafés ab einer gewissen Uhrzeit alle Plätze besetzt. Es ist nicht ganz so teuer wie bei den Nachbarn und es gibt keinen „Musikzuschlag". Die Lage am Rand des Markusplatz ist allerdings ebenbürtig.


Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Caffé Aurora


Am Abend sind viele junge Leute hier zu sehen, denn das Caffé Aurora ist für seine Cocktails bekannt und auf einer Leinwand wird Videokunst projeziert.


Adresse:

Caffé Aurora

Piazza San Marco, 48-50

30100 Venedig,

Italien


Telefon: +39 041 52 86 405

Vaporetto: Station San Marco oder Vallaresso


Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag: 08.30 - 02.00 Uhr;

Montag: 08.30-18.30 Uhr;


Caffé Eden

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco Caffé Eden


Gleich drei Cafés sind im nördlichen Bereich der Piazza San Marco zu finden. Alle drei liegen unter den Arkaden der Alten Prokuratien (Procuratie Vecchie), eine seit dem Mittelalter bestehende Baubehörde der Serenissima. Von links nach rechts sind dies die Caffés Eden, Gran Caffé Quadri und das Caffé Lavena- wobei die beiden zuletzt genannten auch über Musikpavillons verfügen, in denen allabendlich musikalische Darbietungen stattfinden. Das Caffé Eden besitzt sowohl Innenräume als auch Stuhl- und Tischreihen auf der Piazza San Marco. Die Farbe der Stühle ist in Hellbraun gehalten, damit sich die Sitzplätze von denen des Nachbarcafés unterscheiden. Es handelt sich hier nicht um ein historisches Café wie z.B. das Gran Caffé Quadri, aber schön sitzen kann man hier auch, wobei die Preise des Cafés den anderen Mitbewerbern in nichts nachstehen.


Gran Caffé Chioggia

Venedig - Piazza San Marco
Venedig - Piazza San Marco ...im Vordergrund die Stuhlpalette des Cafés Chioggia...


Das Gran Caffé Chioggia befindet sich auf der Westseite der Piazzetta San Marco im Gebäude der Biblioteca Marciana. Von dieser Stelle aus ist der Dogenpalast und die quirlige Piazzetta gut einsehbar. So richtig was los ist hier erst am frühen Abend, wenn die Besucher der Stadt schon gegessen haben und noch einen obligatorischen Rundgang zur Piazza San Marco unternehemen. Gerne setzt man sich in dieses einladende Café und lauscht der Musik - oft Jazz-Musik - und überlegt, was man bestellen könnte. Zwei Kaffee, ein Wasser und später noch ein Bier und der Zuschlag zur Musik schlagen mit 44,00 Euro zu Buche- aber das weiß man ja vorher- oder? Um die Mittagszeit gehe ich hier zur Theke und bestelle mir Wasser und 2 belegte Baguettes (sogar warm) zum mitnehmen und setzte mich in den Giardino Reale (sitzen umsonst - Wasser und Baguette 13,00 Euro) um die Ecke- geht doch!


Weitere Informationen:

  • Caffé Florian

    Das bekannteste Café auf dem Markusplatz in Venedig ist das Caffé Florian, das bereits im Jahr 1720 als venezianisches Kaffeehaus hier an der Piazza San Marco unter den Arkaden der Procuratie Nuo...

  • Caffé Lavena

    Das Caffé Lavena ist ein historisches Café in Venedig und befindet sich am Markusplatz unter den Alten Prokuratien ganz in der Nähe des Uhrenturms (Torre dell'Orologio). Die Bestuhlung des Cafés i...

Weitere Informationen:

  • Gran Caffé Quadri

    Das Caffé Quadri oder besser gesagt das Gran Caffé Quadri ist ein historisches Café, das sich unter den Arkaden der Procuratie Vecchie auf dem Markusplatz in Venedig befindet. Es ist eines der äl...




Fotos Cafés am Markusplatz




- Anzeige -





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren