Insel Sant'Elena

Venedig - Insel Sant'Elena

Bildmitte: Campanile Chiesa Sant'Elena




Überblick

Venedig - Insel Sant'Elena

Viale Sant'Elena



Die Insel Sant'Elena liegt im Südosten der Stadt Venedig und ist eine kleine Insel in der Lagune. Sie ist mit Venedig durch drei Brücken verbunden. Früher endete die Stadt im Bereich des ehemaligen Klosters San Antonio, auf dem sich heute ein Wohnkomplex, die Giardini Pubblici und das Gelände der Biennale befinden. Das Gelände der Biennale liegt im Westen der Insel und wird durch den Rio dei Giardini getrennt. Im Norden grenzt Sant'Elena an die Insel San Pietro, die der Rio di Quintavalle trennt. Weiter im Osten liegt die Insel La Certosa.

 

Größere Kartenansicht


Parco delle Rimembranze

Venedig - Insel Sant'Elena

Parco delle Rimembranze


Auf der Insel Sant´Elena finden sich überwiegend Gebäude für ältere Menschen, die in einfachen Verhältnissen wohnen. Die Kadetten der Marineschule Francesco Morosini, die sich auf Sant'Elena befindet und die einen eigenen Brückenzugang nutzen, verlassen in ihrer Freizeit die Insel, da es außer dem großen "Parco delle Rimembranze" (Park der Erinnerungen) keinerlei Möglichkeiten zu Freizeitaktivitäten gibt. Allerdings ist der Park so etwas wie die grüne Lunge der Stadt Venedig und wird in den heißen Sommermonaten wegen der vielen schattigen Plätze rege genutzt.

 

Yachthafen Sant'Elena

Venedig - Insel Sant'Elena

Yachthafen


Etwas weiter nördlich auf der Insel befindet sich das Fußballstadion (Stadio Pierluigi Penzo) der Stadt Venedig. Leider finden nur noch wenige Fußballspiele hier in diesem Stadion auf der Insel Sant'Elena statt. Der im Nordosten an die Insel angrenzende Yachthafen Sant'Elena bietet zwar eine malerische Kulisse, hat aber auf das Geschäftsleben in der Umgebung keinen Einfluss. Unternehmer wollen die Insel beleben, indem sie für einen Zeitraum von zehn Jahren Steuerfreiheit verlangen, sollten sie dort investieren. Noch ist keine Entscheidung gefallen.

 

Fußballstadion

Venedig - Insel Sant'Elena

Stadion Pierluigi Penzo


Eine Besonderheit ist Venedigs einziges Fußballstadion an diesem Platz auf der Isola Sant'Elena. Sogar eine Flutlichtanlage kann das Stadion am Rande des Yachthafens vorweisen. Es handelt sich hier um das Stadion Pierluigi Penzo, das Platz für etwa 7450 Besucher bietet. Hier spielt der FBC Unione Venezia, im Moment in der Lega Pro Prima Divisione A.

FBC Unione Venezia

Via Gaspare Gozzi, 55
30174 Mestre - Italy

Internet: www.fbcunionevenezia.com


 

Venedig - Insel Sant'Elena

Rio del Giardini


Für mich ist es einer der schönsten Ausflüge und Besichtigungen, nachdem ich auch das Innere der Kirche Sant'Elena besichtigt habe. Die Vaporetti der ACTV Linien 41/42 + 51/52, 7, 1, 6, bringen Sie zur Vaporetto Haltestelle Sant'Elena. Von dort wandern Sie geradeaus durch den Parco delle Rimembrance zur Viale IV. Novembre und biegen hier rechts ab und kurz danach links in die Viale Piave. Nehmen Sie die zweite Brücke zur rechten und laufen Sie durch die Viale Sant'Elena zum Campo della Chiesa. Die erste Brücke führt zum Komplex der Gebäude des "Collegio di Francesco Morosini" der italienischen Marine und kann nicht betreten werden!


 

Kirche Sant'Elena

Venedig - Chiesa Sant'Elena

Fassade der Kirche Sant'Elena auf der gleichnamigen Insel


Die Chiesa Sant'Elena befindet sich im Südosten der Stadt Venedig auf einer kleinen Insel gleichen Namens. Die Insel Sant'Elena liegt im Südosten des Sestiere Castello. Sie ist mit Venedig durch drei Brücken verbunden. Früher endete die Stadt im Bereich des alten Klosters San Antonio, zu dem auch die gleichnamige Klosterkirche gehörte. Auf einem alten Stich ist das Kloster mit Kirche und großem, umzäunten Klostergarten zu sehen, an dessem östlichen Rand sich noch einige Häuser direkt an der Lagune befanden. Geweiht ist die Kirche der heiligen Helena, der Mutter des römischen Kaisers Konstantin....

Weitere Informationen zur Chiesa Sant'Elena im Sestiere Castello der Stadt Venedig finden Sie hier....!


 

Quellennachweis:


Die Informationen zum Denkmal Alvise Mocenigo basieren auf dem Artikel Sant Elena (Insel) - Stand vom 19. April 2010 und stammen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz [34 KB] für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


 

Fotos der Insel Sant'Elena



Schöne Kirchen Flughafen Marco Polo Sehenswertes Tiziano Vecellio Antonio Vivaldi Überblick Entdeckungsreise durch die Lagunenstadt Piazzale Roma Inseln der Lagune Giacomo Casanova Marco Polo Venedig Wolfgang Amadeus Mozart Markusplatz Bücher - Landkarten - Reiseführer Rialto Brücke Museen Palazzi Brücken Künstler Kirchen Insel Sant'Erasmo Insel San Pietro di Castello




- Anzeige -