Accademia Brücke

Venedig - Accademia Brücke




Überblick

Venedig - Accademia Brücke



Aus der Richtung San Marco kommend, trifft man zunächst auf die Brücke bei der Accademia (Gallerie dell'Accademia - Gemäldegalerie). Eine erste Brücke war hier im 19. Jahrhundert entstanden, die, den technischen Errungenschaften jener Zeit entsprechend, aus Eisen war. Im frühen 20. Jahrhundert wollte man diese Struktur ersetzen. Hierzu wurde im Jahr 1933 ein Wettbewerb ausgeschrieben, den die Architekten Torres und Briazza gewannen.

 

Größere Kartenansicht


Venedig - Accademia Brücke


Leider kam ihr Entwurf nie zur Ausführung. Vielmehr wurde zunächst vom damals vielbeschäftigten Ingenieur Miozzi ein Provisorium aus Holz errichtet. Dieses wurde in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts restauriert und mit einer Stahlkonstruktion verstärkt, so dass aus dem Provisorium wohl eine endgültige Lösung geworden ist- so scheint es. Die Brücke an diesem Platz ist sehr wichtig, da sie den Knotenpunkt Accademia mit den Sestieri Dorsoduro und San Marco verbindet.



 

Brücke Ponte dell’Accademia

Venedig - Accademia Brücke

Detail der Brücke


Die Brücke Ponte dell’Accademia in Venedig überspannt den Canal Grande und verbindet den Campo San Vidal mit dem geschäftigen Campo della Carità, sowie die Sestieri San Marco mit Dorsoduro. Ihren Namen verdankt sie der Galerie dell'Accademia, wie die am Campo della Carità liegende bedeutendste Gemäldesammlung Venedigs heißt. Es gab schon im 15. Jahrhundert Pläne, an dieser Stelle eine Brücke zu bauen, jedoch erst unter der österreichischen k.u.k. Verwaltung wurde am 20. November 1854 die nach den Plänen des englischen Architekten Neville konstruierte Eisenbrücke eröffnet.


 

Ausblick

Venedig - Accademia Brücke


Diese, ein Relikt einer ungeliebten Besatzungsmacht, wollte man durch eine Steinbrücke ersetzen. Die Gewinner eines diesbezüglichen Wettbewerbs mussten ihr Projekt jedoch jenem des Ingenieurs Eugenio Miozzi, der auch den Ponte degli Scalzi gebaut hatte, weichen sehen. Die Holzbrücke von Miozzi wurde am 15. Januar 1933 eröffnet und dient bis heute der Überquerung des Canal Grande. Der Ausblick von der "Accademia" in Richtung der Kirche Santa Maria della Salute ist einer der schönsten der Stadt.


 

Quellenangabe:


Die Informationen zur Accademia Brücke basieren auf dem Artikel Ponte dell'Accademia (Stand vom 08.11.2008) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


 

Fotos der Accademia Brücke



Schöne Kirchen Flughafen Marco Polo Sehenswertes Tiziano Vecellio Antonio Vivaldi Überblick Entdeckungsreise durch die Lagunenstadt Piazzale Roma Inseln der Lagune Giacomo Casanova Marco Polo Venedig Wolfgang Amadeus Mozart Markusplatz Bücher - Landkarten - Reiseführer Rialto Brücke Museen Palazzi Brücken Künstler Kirchen Insel Sant'Erasmo Insel San Pietro di Castello




- Anzeige -