Museo di Palazzo Grimani

Venedig - Palazzo Grimani

Vorderfront am Canal Grande




Übersicht

Venedig - Palazzo Grimani

Fassade am Canal Grande



Das Museo di Palazzo Grimani in Venedig ist im ehemaligen Palast der Familie Grimani untergebracht. Es befindet sich im Sestiere Castello- genauer gesagt, am Campo Santa Maria Formosa. Lange Zeit wurde der alte Palast renoviert und restauriert und am 20. Dezember 2008 als Neues Museum eröffnet. Der Palazzo Grimani liegt am Canal Grande in der Nähe der Rialtobrücke - etwa 7 - 10 Minuten Fußweg. Das ab 1556 errichtete Gebäude für den Prokurator von San Marco, Girolamo Grimani, ist ein Spätwerk des in Venedig bekannten Architekten Michele Sanmicheli.

 

Größere Kartenansicht


Palazzo Grimani di San Luca

Venedig - Palazzo Grimani

Paläste am Canal Grande


Der noch berühmtere Architekt Andrea Palladio hatte erfolglos einen Entwurf eingereicht, der später in seinen "Quattro Libri" publiziert wurde. Das ursprünglich nicht geplante zweite Obergeschoss wurde nach dem Tod von Sanmicheli im Jahre 1559 unter der Leitung von Giangiacomo de'Grigi hinzugefügt. Erstmals bei diesem Palazzo wurde an einer venezianischen Palastfassade ein durchgehender Balkon angewendet. Im 19. Jahrhundert war der Palazzo Grimani Sitz der Postverwaltung, später dann der Corte d’appello- der Appellationsgerichtshof.


 

Museo di Palazzo Grimani

Venedig - Palazzo Grimani

Venedig - Palazzo Grimani di San Luca und auf der Ecke rechts der Palazzo Contarini dei cavalli


Das einst vorhandene Dekor im Inneren ist nicht erhalten geblieben. Verschiedene Zweige der Familie Grimani besaßen in Venedig noch acht weitere Paläste aus unterschiedlichen Epochen, von denen heute noch sechs existieren. Der Palazzo Grimani im Viertel Castello wurde im Jahr 1981 durch den italienischen Staat erworben und im Jahr 2001 gemäß eines Dekret des Ministeriums für das kulturelle Erbe in die Verantwortung der Stadt Venedig übergeben. Das Museo di Palazzo Grimani steht unter der Leitung und Verwaltung der Staatlichen Museen.

 

Campo Santa Maria Formosa

Venedig - Campo Santa Maria Formosa

Öl auf Leinwand - Canaletto, 1730 - Bildquelle: http://www.zeno.org - Zenodot Verlagsgesellschaft mbH


Abseits der großen Touristenströme liegt der Palazzo in einer überschaubaren Umgebung am Campo Santa Maria Formosa im Sestiere Castello. Die Wiedereröffnung des Palazzo Grimani fand am 20. Dezember 2008 statt. Der Palast wurde zu Beginn des 16. Jahrhunderts im Auftrag von Antonio Grimani und für seine Söhne am Campo Santa Maria Formosa gebaut. Die Ausstattung der Zimmer war von außerordentlich hoher Qualität, mit hervorragenden Stuckarbeiten und herrlichen Fresken. Die Arbeiten wurden von Künstlern wie Giovanni da Udine, Francesco Salviati, Camillo Mantovano, Francesco Menzocchi und Federico Zuccari ausgeführt.

 

Venedig - Palazzo Grimani

Detail der Fassade im Wassergeschoss


Fast 20 Jahre dauerte allein die Renovierung des Palastes. Der Palazzo beherbergt die archäologische Sammlung von Giovanni Grimani. All dies macht das Museo di Palazzo Grimani einzigartig in der Geschichte Venedigs und seiner Architektur.


 

Informationen:


Adresse:

MUSEO DI PALAZZO GRIMANI

Ramo Grimani, Castello 4858

30122 Venice - Italy

Telefon: (+39) 041 52 10 577
Fax: (+39) 041 52 10 547

E-mail: polove.grimani@arti.beniculturali.it
Internet: www.palazzogrimani.org/


Öffnungszeiten:

Montag: von 09.00 - 14.00 Uhr;
Dienstag - Sonntag: 09.00 - 19.00 Uhr;

Das Ticket Office schließt 45 Minuten vor dem Besichtigungsende;
Eine Reservierung ist erforderlich- sie kann 1 Tag vor dem Besuch getätigt werden (nur an Werktagen!);

Museum Call Center (Reservierung): (+39) 041 52 00 345

Tickets können auch Online per Kreditkarte gebucht werden unter: www.palazzogrimani.org


Tickets:

Eintritt: € 10.00 (zusätzlich + € 1.50 für Reservierung)

Reduzierter Eintritt: € 7.00 (zusätzlich + € 1.50 für Reservierung)

für Besucher über 65,
Gruppen mit mimd. 15 - maximal 25 Personen;


Freies Ticket:

Kinder bis zum Alter von 14 Jahren;
ein Führer für jede Gruppe;
Menschen mit Handicap;
Zwei Lehrer/innen pro Klasse;

Das Grimani Museum ist per Boot erreichbar vom Bahnhof Santa Lucia oder von der Vaporetto-Station Piazzale Roma mit den Linien 1, 51, 52 und 82. Haltepunkt Rialto: 7 - 10 Minuten zu laufen; Haltepunkt: San Zaccaria: auch etwa 7 - 10 Minuten.


 


Weitere wichtige Museen





Fotos Palazzo Grimani



Schöne Kirchen Flughafen Marco Polo Sehenswertes Tiziano Vecellio Antonio Vivaldi Überblick Entdeckungsreise durch die Lagunenstadt Piazzale Roma Inseln der Lagune Giacomo Casanova Marco Polo Venedig Wolfgang Amadeus Mozart Markusplatz Bücher - Landkarten - Reiseführer Rialto Brücke Museen Palazzi Brücken Künstler Kirchen Insel Sant'Erasmo Insel San Pietro di Castello




- Anzeige -