Torcello Museum

Venedig - Insel Torcello

Museo Provinciale di Torcello




Übersicht

Venedig - Insel Torcello

Museo Provinciale di Torcello



Das Museo Provinciale di Torcello befindet sich auf der gleichnamigen Insel im Norden der Lagune von Venedig. Es beherbergt eine einzigartige Sammlung archäologischer Artefakte, die die große Geschichte der Insel und der Lagune, aber auch die Ursprünge der Stadt Venedig dokumentieren. Das Museum wurde am Ende des 19. Jahrhunderts auf der venezianischen Insel Torcello gegründet. Es verfügt über zwei Abteilungen: eine archäologische und eine Abteilung der Zeit des Mittelalters bis zur Neuzeit. Das Museum befindet sich in einem historischen und künstlerischen Kontext und genießt großes Ansehen. Aufgrund der Besiedelung der Insel ab dem 7. Jahrhundert und dem damit verbundenen Aufstieg der Insel nahm die Bedeutung von Torcello stetig zu.

 


Venedig - Insel Torcello

Museo Provinciale di Torcello


Es entstanden vor allem viele kirchliche Gebäude, darunter Kirchen und Klöster- von den letzteren soll es allein 16 an der Zahl auf der Insel gegeben haben. Daraus resultieren die reichen archäologischen Funde, die in der Vergangenheit zutage getreten sind. Noch heute gibt es vier historische und religiöse Gebäuden von hohem kulturellen Wert, darunter die Basilika Santa Maria Assunta mit ihrem Glockenturm, die Kirche Santa Fosca und die beiden Paläste, die heute zusammen mit dem Außengelände das Museo Provinciale di Torcello bilden. Das Museum wurde im Jahre 1870 von Louis Torelli gegründet, dem damaligen Präfekten von Venedig. Er kaufte und restaurierte die beiden Paläste, wovon einer der Palast des Rates aus dem 14. Jahrhundert ist.


 

Venedig - Insel Torcello

Museo Provinciale di Torcello


Er machte sie zum Mittelpunkt der Sammlung von Artefakten, die u.a. in Torcello und auf den benachbarten Inseln und dem nahen Festland aufgefunden wurden. 1872 wurden die Gebäude und die Sammlung an die Provinz Venedig übergeben und es entstand ein Landesmuseum. Im Jahr 1887 wurde Cesare Augusto Levi zum Direktor ernannt. Levi, ein Archäologe und Antiquitäten-Enthusiast, erweiterte die Museumssammlung mit Artefakten aus der Region und mit Teilen aus seiner Privatsammlung. Für die erweiterte Ausstellung kaufte und renovierte er den Palast der Archive, ein Gebäude aus dem 11/12. Jahrhundert. Es war diese Hinterlassenschaft, die es ermöglichte, das Provincial Museum von Torcello zu eröffnen. Die Einweihung fand am 14. Mai 1889 statt. Im Jahre 1909 entdeckte Luigi Conton verschiedene Nekropolen im Küstenbereich der Adria, von denen er einige Befunde nach Torcello brachte.


 

Venedig - Insel Torcello

Museo Provinciale di Torcello - wahrscheinlich die Lünette eines Kirchenportals...


Eine generelle Neuordnung der Sammlung wurde zwischen 1928 und 1930 vom damaligen Direktor Adolfo Callegari durchgeführt, der bis 1949 Leiter des Museums blieb. Nach dem Zweiten Weltkrieg dienten die Räume vorübergehend als Schule und als Unterkunft für Opfer des Faschismus. Zwischen 1972 - 1974 wurde im Auftrag der Provinz Venedig eine umfassende Wiederherstellung des Palazzo del Consiglio (Palastes des Rates) durchgeführt. In den folgenden Jahren folgte die Wiederherstellung des Palastes der Archive. In den Jahren 2005 - 2006 wurde das Museum im Auftrag der Stadtverwaltung Venedig an die Normen zur funktionalen Sicherheit von Museumsgebäuden angepasst.


 

Venedig - Insel Torcello

Museo Provinciale di Torcello - Impressionen


Das Museum beherbergt u.a. eine Sammlung von Werken, die die Geschichte der venezianischen Lagune dokumentieren. Sie stammen teils aus privaten Sammlungen sowie dem Kunsthandwerk der Insel Torcello. Wie bereits erwähnt, ist das Museum in zwei Hauptbereiche unterteilt. Die archäologische Abteilung, die im Palast der Archive untergebracht ist, enthält archäologische Funde aus der Lagune und Relikte aus anderen Bereichen aus dem Paläolithikum bis in die spät-römische Zeit. Die Abteilung Mittelalter bis zur Neuzeit ist im Palast des Rates untergebracht und enthält Objekte und Dokumente aus den ersten Jahrhunderten der christlichen Zeitrechnung bis zum 19. Jahrhundert, die die Geschichte der Insel Torcello und ihre Beziehungen im Gebiet von Altino und die byzantinische Kultur dokumentieren.


 



...weitere Attraktionen...

Venedig - Insel Torcello

Museo Provinciale di Torcello - Thron des Attila


Vor dem kleinen Museum liegt der sogenannte Thron des Attila, der aber mit dem ehemaligen Hunnenkönig nichts zu tun hat. Der aus einem Stück Stein gehauene Sitz ist ein beliebtes Fotomotiv. Kleine Spazierwege durch die schöne Natur der Insel sind zu empfehlen wie auch die bekannte Brücke des Teufels (Ponte del Diavolo), vor der die gleichnamige Osteria zu finden ist. Weiterhin bietet das wunderschöne Umfeld der Insel mehrere interessante Restaurants und ist bei Feinschmeckern aus der ganzen Welt bekannt wegen der Locanda Cipriani, einem Hotel mit sehr gutem Restaurant.


 

Museum Torcello

Venedig - Insel Torcello

Museo Provinciale di Torcello


Adresse:

Museo Di Torcello

Kunstmuseum

Piazza Torcello,
30175 Venezia, Italien

Telefon:
+39 041 730761

Internet: Museo di Torcello

Öffnungszeiten:

Täglich von10.30 - 17.30 Uhr, letzter Einlass um 17.00 Uhr;
Montags, in den Ferien und am 21. November geschlossen;

Das Museum von Torcello beinhaltet eine kostbare Sammlung künstlerischer und archäologischer Zeugnisse, die Aufschluss geben über die Anfänge von Torcello und der Lagune.


 

Quellennachweis:


Die Informationen zur Geschichte des Museums in Torcello basieren auf dem Artikel Museo provinziale di Torcello (Stand vom 02.06.2014) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz [34 KB] für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


 

Fotos Torcello Museum



Schöne Kirchen Flughafen Marco Polo Sehenswertes Tiziano Vecellio Antonio Vivaldi Überblick Entdeckungsreise durch die Lagunenstadt Piazzale Roma Inseln der Lagune Giacomo Casanova Marco Polo Venedig Wolfgang Amadeus Mozart Markusplatz Bücher - Landkarten - Reiseführer Rialto Brücke Museen Palazzi Brücken Künstler Kirchen Insel Sant'Erasmo Insel San Pietro di Castello




- Anzeige -